Montag, 16. Juli 2018 05:05

Wie Kundenbedarfe (im B2B) geschaffen werden" - Veranstaltung am 17.07.2018

Die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken laden am 17. Juli 2018 zu einer hochklassig besetzten Veranstaltung zum Thema „Inception - Wie Kundenbedarfe (im B2B) geschaffen werden“ auf den Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn ein.

Die Masse der Wirtschaftsunternehmen versucht mit großem Aufwand die Wünsche ihrer Kunden in Erfahrung zu bringen, um diese anschließend in lediglich kleinteiligen Produktinnovationen umzumünzen. Der „große Wurf“ bleibt dabei oftmals aus.

Dem gegenüber stehen Ausnahmeerscheinungen wie z.B. Apple, Facebook oder Intel, denen es mit einer scheinbaren Leichtigkeit immer wieder gelingt, Produkte oder Services mit durchschlagendem Erfolg zu platzieren. Diese Unternehmen beherrschen es, eine kontinuierlich hohe Nachfrage ihrer Leistungen zu erzeugen. Doch was können diese Unternehmen besser als ihre Mitbewerber? Wie gelingt der Weg von der „Bedarfsdeckung“ zur „Bedarfsweckung“? Und was können Unternehmen im B2B-Segment darüber von der Konsumgüterindustrie lernen?

Zusammen mit Unternehmensvertretern der Region werden auf der Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken mit der German Graduate School of Management and Law auf dem Podium diese und andere Fragen diskutiert.

Als Diskutanten sind vertreten:

Gerhard Heilemann, Konzerngeschäftsführer für Vertrieb und Marketing bei der Theo Förch GmbH & Co. KG in Neuenstadt am Kocher,

Wojtek Misiewicz, Senior Berater/Partner bei Lingner Consulting New Media GmbH in Heilbronn,

Hansjörg Rölle, Senior Vice President Division Aftermarket bei der MS Motorservice International GmbH in Neuenstadt am Kocher,

Ulrich Tröster, Geschäftsführer der Amphenol-Tuchel Electronics GmbH in Heilbronn.

Die Podiumsdiskussion wird vom diesjährigen Wirtschaftsjunioren-Kreissprecher Daniel Nill und Dr. Michael Hartmann (Vertretung der Professur für Industriegütermarketing und Vertrieb an der GGS) moderiert.

Veranstaltungsort ist das Forum auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung (Parkmöglichkeiten im Parkhaus Ost, Zufahrt über Dammstr. 1, 74076 Heilbronn).

Einlass zur Veranstaltung ist ab 18:30 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Im Anschluss bietet sich bei Imbiss und Getränken die Gelegenheit zum vertiefenden Austausch.

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Wirtschaftsjunioren bitten um Anmeldung bis spätestens Freitag, 13. Juli unter www.wjhn.de/ggs, per E-Mail info@wjhn.de oder Fax 07131 9677-119.